Gesundheit

Ingwer und Zitrone, eine perfekte Kombination zur Gewichtsreduzierung!

Auf der ganzen Welt ist Ingwer nicht nur als Gewürz, sondern auch als natürliches Heilmittel bekannt. Die ursprüngliche Ingwer-Staude stammt wahrscheinlich aus Südostasien. Während die Pflanze um 2700 v.

Christus in China als königliche Pflanze galt und man daran glaubte, dass sie die Lebenskraft fördert, schätze man Ingwer im Fernen Osten auch als Heilmittel bei Verdauungsbeschwerden. Im Orient wurde der Wurzel eine aphrodisierende Wirkung zugeschrieben.

Studien belegen, das Ingwer die Magensaftproduktion anregt, den Gallenfluss aktiviert, den Speichelfluss steigert, entzündungshemmend wirkt , schleimlösend und schmerzstillend ist. Darüber hinaus beschleunigt Ingwer den Stoffwechsel durch seine thermogene Wirkung, senkt die Blutfettwerte und verbessert die Cholesterienwerte.

Hierfür verantwortlich sind vor allem die zu Scharfstoffen gehörenden Gingerole und das ätherische Öl, welche in Ingwer vorkommen.

Haftungsausschluss: Der gesamte Inhalt dieser Website dient nur zu Informationszwecken und ist nicht als spezifische Diagnose oder Behandlungsplan für eine bestimmte Situation zu verstehen. Die Nutzung dieser Website und der hierin enthaltenen Informationen begründet keine Beziehung zwischen Arzt und Patient. Konsultieren Sie immer Ihren eigenen Arzt, wenn Sie Fragen oder Probleme bezüglich Ihrer eigenen Gesundheit oder der Gesundheit anderer haben. 

Folge und share:

Related Articles

Close