Gesundheit

VIDEO-Mit diesem natürlichen Mittel entfernst du Stielwarzen einfach selbst!

Zahlreiche Menschen haben solche kleine Stielwarzen, manchmal auch etwas größere. Stielwarzen haben eigentlich gar nichts mit Warzen zu tun, sie entstehen einfach durch Wucherungen von bestimmten Bindegewebeszellen. Trotzdem können sie stören. So entfernst du einfach selber!

Es gibt aber auch einen anderen Weg!

Stielwarzen
Ihr Name ist in der Tat etwas irreführend, da sie eigentlich gar keine Warzen sind. Diese Hautwucherungen werden auch Fibrome genannt und sind in der Regel gutartig. Sie entstehen ganz einfach durch die Vermehrung der Bindegewebszellen und sind nicht ansteckend. Obwohl sie harmlos sind, können sie, besonders an auffälligen Stellen, die Optik stören. Man kann sie vom Arzt entfernen oder vereisen lassen, was aber um die 30 Euro kosten kann. Es gibt aber auch Hausmittel, die es genau so tun!

Die Ursache
Man ist sich über die Ursache von Stielwarzen noch nicht ganz klar. Es gibt verschiedene Theorien über ihre Entstehung. Eine Erklärung hängt mit der Schwächung des Immunsystems zusammen, besonders im hohen Alter. Erbliche Veranlagung scheint auch bei der Entstehung eine Rolle zu spielen. Was auch immer der Grund, über eins sind wir uns sicher: wir möchten einen Weg finden, sie zu entfernen. Glücklicherweise haben wir genau dies getan. Die Methode ist natürlich, schmerzfrei und funktioniert wirklich. Zusätzlich ist es gar nicht teuer. Du hast alles bestimmt schon zuhause rumstehen!

Einfache Lösung
Es ist nicht unbedingt notwendig, Stielwarzen mit Stickstoff zu vereisen. Alles was du stattdessen brauchst ist Apfelessig! Dieses Produkt wird immer beliebter, da es für vieles super hilfreich ist, wie zum Beispiel Stielwarzen entfernen. Das Apfelessig trocknet sie aus, bis sie von alleine abfallen.

Und so geht’s
Tröpfle etwas Apfelessig auf einen Wattebausch und reibe die Stielwarzen damit ein. Wiederhole das mehrmals am Tag. Fügst du das zu deiner täglichen Routine hinzu, wirst du binnen weniger Wochen merken, wie die Stielwarzen ihre Farbe ändern. Sie werden dunkler. Nach einer Weile werden sie schwarz und fallen von alleine ab. Die schwarze Färbung bedeutet, dass sie ausgetrocknet sind. Probiere es mal aus, es funktioniert wirklich!

Haftungsausschluss: Der gesamte Inhalt dieser Website dient nur zu Informationszwecken und ist nicht als spezifische Diagnose oder Behandlungsplan für eine bestimmte Situation zu verstehen. Die Nutzung dieser Website und der hierin enthaltenen Informationen begründet keine Beziehung zwischen Arzt und Patient. Konsultieren Sie immer Ihren eigenen Arzt, wenn Sie Fragen oder Probleme bezüglich Ihrer eigenen Gesundheit oder der Gesundheit anderer haben. 

Related Articles

Close